Aktionstage Nachhaltigkeit

Media

Fast 2000 Aktionen zu den Deutschen Aktionstagen Nachhaltigkeit finden zurzeit in der Bundesrepublik statt. Auch in Braunschweig gibt es einige Angebote zu den Aktionstagen, die noch bis einschließlich 05. Juni andauern.

Weniger Fleisch in TU und HBK Mensen. Auf Anregung der Greenpeace Hochschulgruppe an der TU nimmt das Studentenwerk mit seinen drei Mensen an den Aktionstagen teil. Unter dem Motto „Der Umwelt zuliebe heute mal fleischlos?“ wird täglich ein wechselndes, veganes oder vegetarisches Aktionsgericht angeboten, dass die regulären Gerichte ergänzt oder ein Fleischgericht ersetzt.

Umwelt-Pubquiz. Dass Themen wie Klimawandel und Plastik im Meer nicht immer dröge daher kommen müssen, zeigt die Greenpeace Hochschulgruppe am 04. Juni in der expertise. An einem Sonderpubquiz-Abend zum Thema Umwelt wird es rund zwei Stunden Fragen Rund um das Thema geben. Los geht es um 20 Uhr in der Steinbrecherstraße 31.

Freiluftkino. Einen Abend später, nämlich am 5. Juni, veranstaltet die Hochschulgruppe zusammen mit dem Sandkasten (TU Braunschweig) und dem Protohaus das erste von drei Freiluftkinos. In allen Vorführungen wird es Dokumentarfilme zu sehen geben. Am Dienstag wird es dabei viele verschiedene Lösungsansätze für die Probleme unserer Welt zu sehen geben. Die Veranstaltung findet auf der Wiese vom Protohaus, Rebenring 31, statt. Der Einlass beginnt um 20 Uhr, der Film um 21 Uhr. Wir empfehlen eine Decke mitzubringen und rechtzeitig vor Ort zu sein, denn die Zahl der Plätze ist auf 80 limitiert!

Tags