Internationaler Park(ing) Day

Media

Die Straße gehört nicht nur den Autos. Parkplätze können auch anders und sinnvoller genutzt werden. Am internationalen Parking Day am 16. September wollen wir das  mit einer fröhlichen und kreativen Aktion zeigen. Von 14 - 18 Uhr laden wir auf dem Parkstreifen in der Neuen Straße zum Boxenstop für Menschen und Fahrräder.

Zeit zum Verschnaufen in einer parkähnlichen Atmosphäre mit Sitzgelegenheiten. Die Lebensmittelretter von Foodsharing bieten dazu kostenlose Leckereien an. Weitere Überraschungen sind geplant. Entspannen und Spielen in der Innenstadt. So gemütlich war ein Parkplatz noch nie!

Übrigens: den Parking Day gibt es bereits seit 2005. Den Anfang machte ein Kreativ- und Designkollektiv in San Francisco. Seitdem verwandeln jedes Jahr in über 30 Ländern Organisationen und Künstler graue Parkflächen kurzfristig in Orte der Begegnung und in kreative Spielwiesen. Ziel ist es, die Verteilung des öffentlichen Raumes in Frage zu stellen und alternative Ideen für den Zeitraum der Aktion praktisch auszuprobieren.

Einfach vorbeikommen und mitmachen! Gern auch mit dem eigenen Liegestuhl! YoU-TURN the streets! ;-) Unsere Veranstaltung auf Facebook

Tags