Tauschen statt kaufen

Media

Am 29.07.2015 hatten Greenpeace Braunschweig und foodsharing gemeinsam zu einer weiteren Klamottentauschparty eingeladen. Trotz wetterbedingter Verschiebung aus dem Inselwallpark heraus und hinein ins Jugendzentrum Mühle waren viele Tauschinteressierte vor Ort und haben alte Schrankhüter gegen neue Lieblingsstücke getauscht.

Der Seminarraum 4 des Jugendzentrums Mühle war bereits kurz nach 17 Uhr voll – voller Kleidung und voller tauschbegeisterter Menschen und dabei hatte die Klamottentauschparty gerade erst begonnen. Doch für die vielen Besucher hat es sich gelohnt: Ein reiches Angebot an Kleidung und Accessoires ist zustandegekommen und viele Stücke wechselten während der dreistündigen Tauschparty den Besitzer.

Die bereitgestellten Lebensmittel von foodsharing haben zudem keinen Hunger aufkommen lassen: Vor der unnötigen Entsorgung gerettete frische Wassermelone und mit selbstgemachter Paprikacreme geschmierte Brote waren nur ein kleiner Teil der Auswahl an diesem Abend. Darüber hinaus hat das Team von Greenpeace Braunschweig über die DETOX-Kampagne aufgeklärt, die sich für eine nachhaltigere Textilproduktion einsetzt.

Eine Party, die allen Teilnehmern viel Spaß und den meisten eine neue Auswahl an Kleidungsstücken beschert hat. Wir bedanken uns bei allen Gästen und hoffen, dass wir uns bei der nächsten Tauschparty im September, dann in Kooperation mit der DRK KaufBar, wiedersehen.

Tags